Wer ist Doktor Elmar Jung?


Dr. Jung wurde in Deutschland geboren und wuchs in Stuttgart auf.

Er hat drei erwachsene Kinder und lebt mit seiner Partnerin in England.
Von 1981 – 1987 studierte er Zahnmedizin an der Universität Tübingen; seinen Doktortitel erhielt er 1990 verliehen

Schon während des Studiums hat Dr. Jung festgestellt, dass die herkömmliche Herangehensweise an Krankheiten, von Seiten der Zahnmedizin als auch der Medizin, vor allem im Behandeln von Symptomen besteht. Es war ihm damals schon bewusst, dass es noch andere Wege geben musste und so machte er sich auf ergänzende Diagnostik und Therapieverfahren zu erkunden, die eine ganzheitliche Behandlung der Beschwerden seiner Patienten ermöglichte.

Mittlerweile kam er dann auch selbst in den Genuss der Vorteile einer natürlichen Behandlung erlebt und machte sich sodann auf eben diese Verfahren genauer zu studieren. Hierzu gehörten unter anderem Homöopathie, Applied Kinesiology, Hypnose und andere Methoden, die noch nicht Einzug in die Ausbildung zum Zahnarzt gefunden haben.

Seine zahnärztliche Karriere begann er 1988 als Zahnarzt bei der Bundeswehr. 1991 übernahm er zusammen mit einem Kollegen eine renommierte Praxis in Stuttgart am Hauptbahnhof, deren Anteil er 1996 verkaufte und mit seiner Familie in die Nähe des Bodensee zog, wo er gemeinsam mit seiner damaligen Ehefrau, einer Ärztin, eine ganzheitlich orientierte Zahnarztpraxis aufbaute. Von 1998 bis 2000 hat er noch in der bekannten Schweizer Paracelsus Klinik mitgearbeitet. Im Jahre 2005 zog er nach England, wo er nun in der Munro-Hall Klinik in Bedford, nördlich von London arbeitet.

2012 veröffentlichte er gemeinssam mit seinem Kollegen Graeme Dinnen sein erstes Buch „Weapons of Plaque Destruction“ über die Beahndlung und Vermeidung von Zahnfleischerkrankungen und Karies, welches nun auch auf deutsch erhältlich ist.

Seine postakademische Ausbildung umfasst unter anderem Homöopathie für Zahnärzte, Applied Kinesiology und ganzheitliche Kieferorthopädie. Seit 1998 ist er zertifiziertes Mitglied der GZM (Gesellschaft für ganzheitliche Zahnmedizin), seit 1999 hat er die Zulassung der Österreichischen Ärztegesellschaft für Diagnostik und Therapie nach F. X. Mayr und ebenfalls seit 1999 besitzt er die Zulassung zum Heilpraktiker.

Seine Arbeitsschwerpunkte liegen im sicheren Entfernen und Ersetzen von Amalgamfüllungen nach den Richtlinien der IAOMT (International Academy for Oral and Medical Toxicology), dem Entfernen von Zahn- und Kieferstörfeldern, nicht-chirurgischer Zahnfleischbehandlung sowie struktureller und funktioneller Rehabilitation.

Alle Behandlungen werden immer von Vitamin C Infusionen begleitet. Vor und nach der Behandlung erhält jeder Patient entsprechende Nahrungsergänzungsmittel.

Für seine Arbeiten verwendet Dr. Jung nur metallfrei Materialien.
Er macht keine Wurzelbehandlungen und setzt auch (noch) keine Implantate.

Er ist Mitglied in verschiedenen Gesellschaften so des GDC (Englische Zahnärzte-Vereinigung), BDA (Britische Zahnärztegesellschaft), GZM, IAOMT, Holistic Dental Association.

Neben seiner Arbeit als Zahnarzt ist er ein begeisterter Skifahrer und Wanderer und hält sich mit regelmässigem Training fit.

EJ1693lowsq_2.jpg

Möchtest Du das Kontaktformular nutzen?


Dr. Elmar Jung persönlich | Impressum | Online-Dispute-Resolution | Cookie Policy | Kundenmeinungen | Kontakt



empty